Neu!!! Polen

Radwege in Ermland-Masuren, die du mal ausprobieren solltest

Von
am
31. Oktober 2022

„Mit einem Fahrrad reist man schnell genug, um fremde Länder zu erkunden, und doch langsam genug, um Menschen und Natur zu erleben.“

(aus „Ein Coffee to go in Togo”)

© Markus Maria Weber

Von Ende September bis Mitte Oktober 2022 war ich mit meinem Rad „Esel” in der Woidwodschaft Ermland-Masuren (Polen) unterwegs gewesen. Hierbei bin ich auf einige Radwege gestoßen, die ich dir in diesem Artikel näher vorstellen möchte. Vielleicht hast du ja Lust und willst diese Routen ebenfalls mit deinem Zweirad erkunden.

Der Green Velo

Fast 2.000 Kilometer beträgt die Gesamtstrecke (inkl. Nebenrouten) des Green Velo und gehört damit zurzeit zum längsten beschilderten Radweg Polens. Er führt durch die folgenden fünf Woidwodschaften: Lublin, Karpatenvorland, Podlachien, Heiligkreuz und Ermland-Masuren. Das Ziel zur Erstellung dieses Radweges ist es zu einem den Tourismus in den genannten Verwaltungsbezirken zu beleben und allgemein die wirtschaftliche Lage im Osten des Landes zu verbessern.

Vorteil des Green Velo ist, das man von überall auf dem Weg starten kann. In beiden Wegrichtungen findet man stets folgende Wegmarkierung: ein viereckiges orangefarbenes Schild mit einer bunten stilisierten Fahrradkette mit darunter stehenden Schriftzug „Green Velo”.

Entlang der Hauptstrecke Radweg stehen zudem Rastplätze – sogenannte „Miejsca Obsługi Rowerzystów” (kurz: MOR) zur Verfügung. Einige verfügen neben einer überdachten Sitzmöglichkeit, einer Toilette und Fahrradständern sogar einen Werkzeugkasten, um kleinere Reparaturen am Rad erledigen zu können.

Zum Green Velo gibt es natürlich eine Webseite Szlak Green Velo (auch in deutscher Sprache) auch eine kostenlose App Green Velo, die wie die offizielle Webseite auch eine deutschsprachige Version anbietet.

Streckenverlauf

Mit Hilfe von komoot habe ich den offiziellen Streckenverlauf des Green Velo durch die Woidwodschaft Ermland-Masuren nachgezeichnet.

Persönliche Erfahrung

Ich bin im September/Oktober 2022 auf dem Abschnitt Ermland-Masuren gefahren. Hierbei bin ich in Elbląg gestartet und fuhr bis zur Kleinstadt Gołdap. Die gesamte Strecke beträgt etwa 360 Kilometer. Zusätzlich bin ich noch einen Radrundweg bei Węgorzewo gefahren, der etwa 70 km beträgt und mir dabei das hügelige Masuren zeigte.

Dieser Radfernweg ist bisher der vielfältigste, den ich gefahren bin. Neben wunderbaren, glatten, breiten, asphaltieren Radwegen, wo ich das Gefühl hatte ich schwebe, fuhr ich auch über sandige Wald- und Feldwege. Aber es gab auch sandige Abschnitte, wo ich das Rad schieben musste. Auch sind hier einige Höhenmeter zu bewältigen. Vor allem auf den ersten 40 Kilometern fährt man durch die Elbinger Höhen. Daher eine gute Gangschaltung und gut funktionierende Bremsen sind essenziell, denn hier geht es extrem rauf, aber auch dementsprechend runter.

Kulturell ist natürlich auf dem Strecke auch einiges geboten, neben vielen Kirchengebäuden. Auffällig war hier das Material, woraus diese Gebäude errichtet worden sind: roter Backstein. Ein Material, das auch dominierend für viele Prachtbauten und Kirchengebäude im deutschen Ostseeraum ist.

Auch nutzte ich für den gefahrenen Abschnitt die App. Hierbei fand ich es sehr praktisch, eine MOR zu finden, um dort eine Pause einzulegen. Auch der Hinweis auf Sehenswürdigkeiten und mögliche Übernachtungsmöglichkeiten fand ich ebenfalls gut.

Impressionen

Quellen und lesenswerte Links

Hier erfährst du einiges über den Green Velo:


Mazurska Pętla Rowerowa („Masurische Radrunde”)

Hier ist der Name Programm, denn auf dem etwa 300 km langen Radrundweg fährst du auf einer malerischen und abwechslungsreichen Route rund die größten masurischen Seen.

Neben der Möglichkeit, auch ins kühle Nass zu springen, bieten die am Wasser gelegenen Städte und Dörfer zum Erkunden und Verweilen an.

Streckenverlauf

Mithilfe von komoot habe ich den offiziellen Streckenverlauf des Radrundweges Mazurska Pętla Rowerowa durch die Woidwodschaft Ermland-Masuren nachgezeichnet.

Persönliche Erfahrung

In zwei Etappen bin ich die Strecke von Giżycko über Pisz nach Mikołajki gefahren, was den südlichen Teil der Radrunde betrifft. Kilometerweise perfekter Asphalt, wo das Radfahren einfach Spaß macht, aber es geht auf Gravelpisten, Feldwegen und Sandigen Passagen.

Hierbei muss noch sagen, das zum Zeitpunkt meiner Fahrten (Oktober 2022) noch viele Baustellen vorhanden waren, die zeigten, dass der MPR noch ausgebaut wird. Man darf also in den nächsten Jahren sich auf eine verbesserte Radinfrastruktur um die großen masurischen Seen freuen.

Impressionen

Quellen und lesenswerte Links:

Hier kannst du noch einiges über den Mazurska Pętla Rowerowa erfahren:


Duża Pętla Mrągowska („Große Mrągowo-Schleife”)

Die Große Mrągowska-Schleife ist ein Fahrradrundweg, der um die namensgebende Stadt Mrągowo verläuft. Die Schleife ist etwa 30 Kilometer lang und verläuft hauptsächlich auf Feldwegen. Die Wegmarkierung ist ein stilisiertes Fahrrad mit einem blauen Balken darunter.

Bei dieser Strecke ist man dem Wasser immer ganz nah. Doch neben den unzähligen Plätzen direkt am Wasser laden auch die touristisch geprägten Städte wie Mrągowo, Wierzbowo, Żabieniec und Jakubowo Probark zu einer Besichtigungstour ein.

Streckenverlauf

Mithilfe von komoot habe ich den offiziellen Streckenverlauf des Radrundweges Duża Pętla Mrągowska durch die Woidwodschaft Ermland-Masuren nachgezeichnet.

Persönliche Erfahrung

Ich hatte den nördlichen Teil der Strecke in Angriff genommen und bin dabei von Kosewo bis nach Mrągowo gefahren. Hierbei umrundete ich den malerischen Czos-See gegen den Uhrzeigersinn und machte auch einen kurze Rast in Mrągowo.

Impressionen

Quellen und lesenswerte Links

Hier erhältst du weitere Informationen über den Radweg Duża Pętla Mrągowska:


Grodzisk Pruskich („Preußische Hochburgen”)

Eine schöne Fahrradroute, die durch die wichtigsten masurischen Städte führt. Ausgangspunkt ist der Platz bei der evangelischen Kirche in Mikołajki und Endpunkt liegt am Bahnhof in Giżycko, Wobei man natürlich diese Route auch in die entgegengesetzte Richtung fahren kann.

Die Gesamtstrecke beträgt etwa 128 Kilometer. Für ambitionierte Radfahrer ist diese Strecke vielleicht an einem Tag zu schaffen. Doch da diese Route aufgrund ihres Reichtums an Sehenswürdigkeiten und Denkmälern an solchen verläuft, sollte man die Strecke in mehrere Etappen einteilen, damit genügend Zeit für Besichtigungen bleibt.

Streckenverlauf

Mithilfe von komoot habe ich den offiziellen Streckenverlauf der Radstrecke Grodzisk Pruskich nachgezeichnet. Startpunkt ist hierbei die Stadt Mikołajki und das Ziel Giżycko.

Persönliche Erfahrung

Von Mikołajki bis nach Mragowo bin ich der Route gefolgt, die der Strecke der Duza Petla Mragowska entspricht.

Impressionen

siehe Radweg Duza Petla Mragowska

Quellen uns lesenswerte Links

Hier erhältst du weitere Informationen über den Themenradweg Grodzisk Pruskich:


Szlak Lasy Sorkwickie („Sorkwickie-Waldpfad”)

Bei diesem Radrundweg ist der Name Programm, denn er führt durch die dichten Wälder von Sorkwickie. Aber auch das Gewässer ist nicht fern, denn man wird bei dieser Tour auch einmal um den See Jezioro Lampackie geführt. Ein gelber Balken dient hierbei als Radmarkierung, die dir den Weg weist.

Streckenverlauf

Mithilfe von komoot habe ich den offiziellen Streckenverlauf der Radrundstrecke Szlak Lasy Sorkwickie nachgezeichnet.

Persönliche Erfahrung

Ich bin hierbei den Routenverlauf von Mragowo nach Sorkwity gefolgt. Auf hauptsächlich Wald- und Feldwegen mit hohen sandigen Anteil verläuft die Route in einem leichten auf und ab. Auf den letzten Kilometern war der Weg asphaltiert.

Impressionen

Quellen und lesenswerte Links

Hier erhältst du einige Informationen über den Radweg, der durch die Sorwickie-Wälder führt:


Legend Mazurskich („Masurischer Sagenweg”)

Der Legend Mazurskich ist ein fast 100 km langer, recht anspruchsvoller Radweg, der durch den nordöstlichen Teil der masurischen Seenplatte und teilweise durch das Borki-Reservat führt. Auf der Route kannst du dabei auf viele ungewöhnliche Holzskulpturen stoßen, die jeweils mit einer lokalen Geschichte oder Legende verbunden sind.

Landschaftlich hat die Route ebenfalls einiges zu bieten. Hier fährst du durch eine hügelige Seenlandschaft, durchfährst dunkle Wälder und auch den einen oder anderen urigen Sumpf direkt am Straßenrand lässt einen erstaunen.

Streckenverlauf

Mithilfe von komoot habe ich den offiziellen Streckenverlauf der Radrundstrecke Legend Mazurskich nachgezeichnet.

Persönliche Erfahrung

Bei meiner Bikepacking-Tour durch Ermland-Masuren habe ich zwei Tage in Węgorzewo verbracht, denn ich wollte auch mal ganz entspannt ohne viel Gepäck eine Tagesradtour machen. Idealerweise bot sich hier die „Wisentrunde” an, die mich durch die hügelige Landschaft von Masuren führte. Hierbei durchkreuzte ich mehrere Male des Radthemenweg Legend Mazurskich.

Ein anspruchsvoller Weg, wo es einige Höhenmeter zu überwältigen gibt. Landschaftlich sehr abwechslungsreich: Urige Wälder, geheimnisvolle Sümpfe, viele Seen und tolle Aussichten und Weitblicke, wenn man die Höhenmeter der einzelnen Hügelkuppen überwunden hat.

Teilweise bin ich bei dieser Tour auch auf Landstraßen gefahren, aber der Verkehr hält sich in Grenzen. Gerne hätte ich auch Wisente gesehen, doch das Wisent-Gehege bei Wolisko war leider geschlossen. Ich bin da einen Monat zu spät gekommen, da die Öffnungszeiten des Geheges nur von Anfang Mai bis Ende September sind.

Impressionen

Quellen und lesenswerte Links

Hier erfährst du einiges über die Radrunde Legend Mazurskich:


Welche Radwege kennst du in Ermland-Masuren, die sich lohnen zu erkunden?

Hinterlasse hier ein Kommentar oder schreibe mir eine E-Mail

STICHWORTE
VERWANDTE BEITRÄGE

LEAVE A COMMENT

Zoe
Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland

Hallo, ich bin Zoe - eine naturverrückte diplomierte Gestein- und Fossilienliebhaberin, die das Wandern nicht lassen kann. Per Fuß oder per Rad. Hauptsache draußen und Natur entdecken und ja - Steine gehören bei mir einfach dazu. Ich freue mich auf einen regen Austausch, Ideen und Kommentare. Liebe Grüße, Zoe

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner
Headerbild

Headerbild November 2022: Unter einer Brücke, Masuren, Polen, Oktober 2022

Blog-Archiv
Mein Senf

Viel Spaß mit dem 9-Euro-Ticket