Deutschland Neu!!!

Ein Besuch bei der Outdoor-Ausstellung “Skizzen einer Landschaft”

Von
am
17. Juli 2020

Vor zwei Tagen spazierte ich am Abend um den Burgsee am Schweriner Schloss. Da blickt mich am Promenadenufer in der Nähe vom Bertha-Klingberg-Platz eine Reihe von Fototafeln an.

Nanu, eine Ausstellung?!

Ich nähere mich den Tafel und stelle fest, es ist eine Fotoausstellung – genauer gesagt eine Outdoor-Fotoausstellung mit dem Thema “Skizzen einer Landschaft – UNESCO Biosphärenreservat Schaalsee”.

Eine Fotoausstellung quasi direkt vor meiner Haustür mit dem Thema Natur?! Super, darüber schreibe ich doch gerne mal einen kleinen Artikel.

Die Outdoor-Ausstellung

Der Anlass dieser Ausstellung ist das 30-jährige Bestehen der Nationalen Naturlandschaften in Deutschland. Der Förderverein Biosphäre Schaalsee e.V. war 2015 Träger eines Projektes, in dessen Rahmen unter anderem die jetzt in Schwerin gezeigte Outdoor-Ausstellung konzipiert und erstellt wurde.

Für diese Ausstellung waren 12 Fotografen der Regionalgruppe Mecklenburg-Vorpommern der Gesellschaft für Naturfotografie (GDT) 2 Jahre lang in der Region des Schaalsees unterwegs gewesen.

Das Ergebnis sind 31 Bilder, bedruckt auf Alu-Dibond, die dazu einladen, die Region Schaalsee (wieder-)zu entdecken.

Gezeigt werden nicht nur reine Landschaftsbildern, sondern auch deren Bewohner. Sei es zu Land, auf dem Wasser oder in der Luft. Auch Leben, das nicht mit dem blossen Auge zu erkennen ist, wird auf zwei Fototafeln gezeigt.

Fazit

Eine kleine schöne Überraschung für mich, Kultur und Natur direkt vor der Haustür zu entdecken. Die Fotografien sind von ihrer Machart und Motivauswahl wirklich 1A. Einige Motive haben bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Zudem sind sie eine prima Inspirationsquelle um mal über den eigenen Tellerrand als Hobby-Fotograf zu schauen.

Es sind zwar “nur” 31 Fotografien im Großformat gezeigt, doch die ausgesuchten Bilder sind so vielfältig in ihrer Gestaltung, das sie wirklich darauf Lust machen, die Region Schaalsee (die ich bisher noch nicht besucht habe) einmal einen Besuch abzustatten. Ich werde sicherlich dieser visuellen Einladung einmal folgen und mir ein persönliches Bild von der Region um den Schaalsee machen.

Wer Lust bekommen hat, diese Outdoor-Ausstellung auch einmal zu besuchen, sollte nach Schwerin kommen.

Die Tafeln stehen an der Uferpromenade zwischen dem Bertha-Kingberg-Platz und dem Landtag Mecklenburg-Vorpommern / Schweriner Schloss.

Bis zum 31. Oktober 2020 werden die Tafeln dort ausgestellt sein. Eintritt ist natürlich kostenlos.

Viel Spaß!


Quellen und lesenswerte Links


Hast du schon einmal eine Outdoor-Ausstellung besucht? Was wurde dort ausgestellt? Hinterlasse hier ein Kommentar oder schreibe mir eine Email.

STICHWORTE
RELATED POSTS

HINTERLASSE EIN KOMMENTAR

* Ich akzeptiere die Datenschutzbedingungen

Zoe
Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland

Hallo, ich bin Zoe - eine naturverrückte diplomierte Gestein- und Fossilienliebhaberin, die das Wandern nicht lassen kann. Per Fuß oder per Rad, hauptsache draußen und Natur entdecken - und ja Steine gehören bei mir einfach dazu. Ich freue mich auf einen regen Austausch, Ideen und Kommentare. Liebe Grüße - Zoe

Headerbild

Das Header-Bild September 2020 zeigt einen Fahrradweg südlich der Eulenspiegelstadt Mölln / Schleswig-Holstein, 2019

Mein Senf

Lasst euch nicht von dem Corona-Virus verrückt machen!